Wappen der Bergstadt Lautenthal

Lautenthal

Hier kommst du direkt zum Ort. Plane jetzt deine Reise in den Harz.

Lautenthal

Hier kommst du direkt zum Ort. Plane jetzt deine Reise in den Harz.

Dieser Ort in der Übersicht

Die ehemals freie Bergstadt Lautenthal im Oberharz ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und liegt am Zusammenfluss von Innerste und Laute, in einem der romantischsten Täler des Harzes. Rauschende Wälder, taufrische Wiesen und glasklare Gebirgsbäche. Entrücken Sie dem Alltagsstress – lassen Sie sich von einer fast unberührten Natur verzaubern. Familienurlaub wird hier groß geschrieben.  In  Lautenthal finden Sie alles, was Sie im Urlaub brauchen: Spiel, Sport und Spaß. Rund 100 km gut ausgeschilderte Wanderwege, die bereits im Ort beginnen, bieten ein direktes Erleben der unberührten Natur.

Wald- und Wandergaststätten laden zum Verweilen ein. Schwimmen können Sie im beheizten Waldschwimmbad oder in der nahe gelegenen Innerstetalsperre. Hier können Sie auch Surfen, Segeln oder Angeln. In Lautenthal finden Sie auch alles, was Kinder brauchen, denn die umliegenden Wälder, Bäche und Flüsse sind ein einzigartiger Abenteuerspielplatz.

Lassen Sie sich zusammen mit Ihren Kindern von der sagenumwobenen Zauberwelt der Harzer Wälder begeistern. Aufgrund der Mittelgebirgslage finden Sie im Luftkurort Lautenthal besonders günstige Voraussetzungen für die Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Bronchialerkrankungen.

Erholen werden Sie sich ganz in Lautenthal, ob in der modern eingerichteten Bäderabteilung im Kurhaus, bei Konzerten unter freiem Himmel auf dem historischen Marktplatz oder am Lagerfeuer auf dem Bergseefestplatz – hier finden Sie genug Freiraum um einfach mal die „Seele baumeln zu lassen“. Der kleine Ort hat eine bis ins Mittelalter reichende Bergbautradition. Der Bergbaulehrpfad erklärt mit Stollenmundlöchern, Anlagen der frühen Wasserkunst, einem Feldgestänge und ein Kunstrad die geschichtliche Entwicklung der Bergstadt.

An die jahrhundertealte Bergbautradition erinnert auch das – aus dem Fernsehen weithin bekannte – Niedersächsische Bergbaumuseum. Nicht verpassen sollten Sie eine Einfahrt in die Grube „Lautenthals Glück“ und – weltweit einzigartig – eine Erzkahnfahrt unter Tage. Vor Ort, in den früheren Silber- und Erzförderstätten, gewinnen Sie Einblicke in die geheimnisumwitterte Tradition der Bergleute.