Urlaub im Harzgebiet

Der Landkreis Harz befindet sich im Westen von Sachsen-Anhalt.

Das Harzgebiet erstreckt sich vom sogenannten Hochharzgebiet bis in das bekannte Harzvorland.

Bekannt ist das Gebiet vor allem für wunderschöne Wanderungen. Wer sich einen angenehmen Urlaub mit viel Natur wünscht, ist hier an der richtigen Stelle. Doch was darf man hier alles erwarten? Überraschen werden einem jedenfalls nicht nur die kulturellen Highlights, sondern auch die vielen kulinarischen Köstlichkeiten sowie die einzigartige Landschaft, die es hier zu entdecken gibt und viele weitere Highlights.

Harz-Urlaub.de Tipps:

Urlaub im Harzgebiet

Beliebteste Wanderregion in Deutschland

Der Harz zählt zur beliebtesten Region für Wanderungen in Deutschland. Vor allem Wanderer aus dem Norden lieben das Gebiet. Im Harz kann man seinen Urlaub in vollen Zügen genießen, ganz egal, ob man einen gemütlichen Spaziergang am Nachmittag oder eine sportliche Wanderung plant. Die Natur kann man hier an jeder Ecke sehen, spüren und sogar riechen. Die unglaublich frische Luft ist mitunter ein Grund, weshalb so viele Menschen in die Region strömen.

Besonders zu beachten ist das Wanderwegenetz, das besonders gut beschildert ist und den Harz damit zu einem echten Wanderparadies auf über 8.000 Kilometern macht. Kurze oder lange Wege, schmale Pfade oder besonders gut ausgebaute Wanderwege kann man hier ebenso erleben wie eine leichte oder auch anspruchsvolle Wegeführung. Der passende Weg ist somit sehr schnell gefunden.

Auch an Verpflegung und Unterkunft mangelt es nicht, denn zahlreiche Gaststätten und Hotels befinden sich stets in unmittelbarer Nähe der wundervollen Wanderwege.

Viele kulinarische Spezialitäten

Nicht nur die Natur findet im Harz seine Bewunderung, sondern auch das gute Essen, das man hier praktisch an jeder Ecke bekommt. So findet man zahlreiche traditionelle kulinarische Köstlichkeiten wie:

Die Harzer Schmorwurst
Dabei handelt es sich um eine Spezialität, die aus gehacktem Schweinefleisch, Speck sowie Kümmel besteht. Im Harz gilt die geräucherte Wurst, die daraus entsteht, als klassische Begleitung zum beliebten Braunkohl.

Eichsfelder Stracke
Auch diese Spezialität kann sich sehen lassen. Sie kommt aus dem Eichsfeld. Dabei handelt es sich um eine harte Schweinemettwurst, die an der Luft getrocknet wird.

Schierker Feuerstein
Der Schierker Feuerstein ist bereits seit mehr als 100 Jahren ein beliebtes Getränk aus dem Harz. Es handelt sich um einen sogenannten
Kräuter-Halb-Bitter, den man heute noch nach dem Originalrezept herstellt..

Die berühmten Harzer Bauden
Wer seinen Urlaub im Harz verbringt, der wird auch die kleinen Hütten der Berggaststätten sofort ins Herz schließen. Sie werden auch als Bauden bezeichnet. Einst waren sie Schutzhütten für Viehhirten aus Tschechien und Polen. Heute werden sie auch für Wanderer geöffnet. Dort findet man meist nicht nur einen tollen Ausblick, sondern darf sich über eine kleine Pause mitten in der Natur freuen.

Urlaub im Harzgebiet

Casino zur Entspannung

Zur Entspannung kann man den Urlaub natürlich auch in einem Casino ausklingen lassen. Warum nicht ein deutsches Live Casino besuchen? Wer gerne das eine oder andere Spiel spielt, sollte sich die Idee für seinen Urlaub im Hinterkopf behalten.

Selbstverständlich gibt es im Harz jedoch auch andere Möglichkeiten der Entspannung wie beispielsweise Wellnesseinrichtungen. Wer es sich gutgehen lassen will, kommt in der Region mit Sicherheit ganz auf seine Kosten und darf sich auf eine traumhafte Natur und ein großartiges Angebot freuen.

Casino in Harz und Umgebung

Hier findest du alle Campingplätze im Harz

Sortierung
Preis
7130
Gäste
233
Merkmale
Kunzental 2 37445 Walkenried OT Zorge
Preis ab 16.50 € / Nacht
Spiegelthalerstr. 31, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Preis ab 7.50 € / Nacht
Hinterdorf 62b, 06493 Dankerode
Preis ab 20 € / Nacht