zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

   
 Ausflugsziele in und um Bad Lauterberg im Harz >>> Gastgeber in Bad Lauterberg >>> Gastgeber in Wieda

 

 

Campingpark Wiesenbeker Teich

Inh. Familie Dombrowsky
37431 Bad Lauterberg
Tel.: (0 55 24) 25 10
Fax: 93 20 89

Heimatmuseum
Das Heimatmuseum hat kleine Abteilungen in denen die Exponate ständig ausgestellt sind. Es zeigt Urkunden und Schrifttafeln der Frühgeschichte, der Geschichte der Grafen von Scharzfels und Lutterberg sowie der Ortsgründung, Exponate zum Bergbau im Harz, wobei Bad Lauterberg die letzte Stadt des Harzes ist ...mehr Infos >>>


Vitamar in Bad Lauterberg
Der Name Vitamar ist Programm, hier wird den großen und kleinen Gästen ein besonderes Bade- und Wohlfühlerlebnis geboten.

Bismarckturm Bad Lauterberg
Zu erwandern ist der Turm vom Stadtzentrum Bad Lauterbergs aus. Über den Lönsweg, vorbei am Naturfreundehaus, führt ein Wanderweg über etwa 1,9 km zum Turm. Der Weg ist allerdings nicht leicht – immerhin sind etwa 250 Höhenmeter zu überwinden.

Odertalsperre
An der Staumauer der Talsperre gibt es eine Gaststätten. Für Wanderer ist die Talsperre sehr interessant, da ein Wanderweg um den gesamten Stausee führt. Auch einen Campingplatz gibt es am Stausee, der sich am oberen Ende befindet. Der Stausee ist ein Refugium für Angler wobei er besonders als Salmonidengewässer erwähnt werden muss.


Historischer Besucherstollen Scholmzeche / Aufrichtigkeit
Der Besucher kann den Eisenstein-Suchstollen der Scholmzeche und den vorderen Teil des derzeit auf 200 m Länge befahrbaren Aufrichtigkeiter Tiefen Stollens besichtigen. ...mehr Infos >>>


Alte Warte Barbis
Die Warte ist ständig begehbar und bietet einen schönen Blick ins umliegende Harzvorland, besonders aber ins Oder- und Bebertal sowie zur Burg Scharzfels.

Wildbeobachtung in Wieda
Im Südharz gibt es ein Bergdorf, welches nach dem gleichnamigen Fluß Wieda benannt wurde. Es ist umgeben von Natur, von hohen Bergwäldern und lieblichen Wiesentälern. Nach Einbruch der Dunkelheit kann man ein seltenes Schauspiel verfolgen. Dort geben sich unter Beleuchtung Rotwild, Schwarzwild und viele andere Waldbewohner all abendlich ein Stelldichein.


Steinkirche bei Scharzfeld
Die Steinkirche bei Scharzfeld, in deren Bereich durch die „Spatenforschung" eine menschliche Ansiedlung bereits während der Altsteinzeit (60.000 bis 10.000 v. Chr.) und der mittleren Steinzeit (10.000 bis 4.000 v. Chr.) nachgewiesen wurde, ist als einzige altsteinzeitliche Höhenstation Niedersachsens eine der bekanntesten und wichtigsten Fundstätten des südniedersächsischen Raumes. ...mehr Infos >>>

Die Einhornhöhle - die Andere Welt unter dem Harz
Einhornhöhle - schon der Name dieser Höhle hat einen mystischen Klang. Jahrhunderte lang stand hier ja auch das Ergraben des Einhorns im Vordergrund und machte diese Höhle weit über die Grenzen des Harzes bekannt und berühmt. ...mehr Infos >>>

Auerhuhn-Schaugehege in Lonau bei Herzberg
Das Schaugehege ist vom Dorfgemeinschaftshaus Lonau auf einem kurzen Fußweg durch die angrenzenden Wiesen und Wälder zu erreichen. ...mehr Infos >>>


Burg Lutterberg Bad Lauterberg
Der Burgplatz ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts mit einer Gaststätte überbaut, was es sehr erschwert, Rückschlüsse auf den ehemaligen Bestand zu ziehen.

Der Stöberhai - höchster Berg im Südharz

Das neue Südharzer Eisenhüttenmuseum
Die Königshütte als letzte in Norddeutschland in ihrer Gesamtheit existierende Eisenhütte aus der Zeit des Merkantilismus. ...mehr Infos >>>


Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum
Nur 4,2 km vor den Toren von Duderstadt ist in einem alten Stadtgut das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum beherbergt. Das Gut Herbigshagen konnte 2006 bereits seinen 10.Geburtstag begehen. Es lädt ein, "Naturschutz als positive Lebensphilosophie" zu erkennen, so das Kredo von Heinz Sielmann. ...mehr Infos >>>

Burgruine Scharzfels
Die Burg Scharzfels, die aus Ober und Unterburg besteht, beeindruckt heute besonders durch die gelungene architektonisch-strategische Verbindung von Baulichkeit mit gewachsenem Fels und natürlichen Hohlräumen und Höhlen.


Burg Frauenstein
Es wird angenommen, dass der aufragende Frauenstein schon in vor- und frühgeschichtlicher Zeit als fester Platz genutzt wurde. Nur etwa 250 m nordöstlich der Burg Scharzfels gelegen muss diese Felsklippe für die Burg von strategischer Bedeutung gewesen sein.

Allerburg Bockelnhagen
Die Burgruine befindet sich auf einem steilen Bergkegel (Allerberg) südlich des Tals der Weilröder Eller, etwa 1,1 km südwestlich von Bockelnhagen. Dieser kleine Ort liegt etwa 8 km südlich von Bad Lauterberg, gehört aber schon nicht mehr zu Niedersachsen sondern zum Thüringer Landkreis Eichsfeld. Auch die Nachbarorte Silkenrode und Zwinge liegen zu Füßen der Burg.

Bad Lauterberg - Blick über die Stadt - Webcam

Bad Lauterberg - Kirchbergtherme - Webcam

Bad Lauterberg - VITAMAR - Webcam

Polarforscher Alfred Ritscher

Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e. V.