Einzigartige Ferienhäuser in Jütland-Dänemark

7.000 Kilometer Küste, Hunderte von Inseln und pulsierende Städte: Kein Wunder, dass Dänemark die weltweit glücklichsten Menschen hat. Auch wer in Dänemark Urlaub macht, merkt sicherlich sofort, dass man hier rundum alles genießen kann. Die Strände an Nord- und Ostsee sind das ganze Jahr über attraktiv und nicht weiter als 55 Kilometer von jedem Ort des Landes entfernt.

Sie bieten viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Sonnenbaden, Segeln oder auch für einen langen Winterspaziergang. Städte wie Kopenhagen bieten unzählige Einkaufsmöglichkeiten, bekannte Museen und viel Kultur. Saubere Strände und grüne Wälder sind selten mehr als eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt. Dank der Brücke über den Großen Belt und über die Schnellstraße von Kopenhagen sind die Hauptstadt und die Halbinsel Jütland nur zwei Autostunden entfernt.

Einzigartiges Ferienhaus

Eine Halbinsel, berühmt für seine einzigartigen Ferienhäuser

Jütland, erstreckt sich nördlich der Mitte des westeuropäischen Festlands, mit mehr als 400 Inseln östlich der Peninsula. Die Region Jütland deckt mehr als zwei Drittel der Gesamtfläche Dänemarks ab, wobei Grönland nicht mit eingerechnet ist. Diese bekannte Touristengegend bietet Ihnen alles, was Sie für einen erholsamen Urlaub mit der ganzen Familie benötigen.

Hier befinden sich auch die meisten Ferienhäuser in Dänemark. In der Nähe der Stadt Esbjerg liegt Henne Strand. Die Gegend um die Stadt Henne zählt mit zu einer der schönsten Strand- und Dünenlandschaften der Nordseeküste.

In dieser Gegend finden Sie einzigartige Ferienhäuser soweit man schauen kann und die sich auch relativ einfach buchen lassen. Geben Sie einfach Ferienhäuser Henne Strand in einer Internet Suchmaschine ein und Sie finden unter den vielen Angeboten garantiert ein Ferienhaus, das Ihren Anforderungen entspricht.

Eindrucksvolle Nordseeküste mit eindrucksvollen Ferienhäusern

Die zerklüftete Landschaft der Nordsee liegt an der Westküste Nordjütlands, die flachen und kinderfreundlichen Strände des Kattegats liegen an der Ostseite. Die Küstenstädte sind gemütlich, bieten gute Einkaufsmöglichkeiten, schöne Segelhäfen und einzigartige Ferienhäuser auf der gesamten Halbinsel – ideal für einen entspannten Urlaub.

Das Meer und der weite Himmel sorgen für ein mildes Küstenklima und viel frischer Luft. Dadurch entsteht auch ein besonderes Licht, was der Region zwischen Skagen und Aalborg ihren Spitznamen „Land des Lichts“ eingebracht hat. Auf der gesamten Halbinsel Jütland gibt es viele kleine Orte, die zu Spaziergängen, Radtouren oder Kanufahrten in einer wunderschönen Landschaft einladen.

Einen Urlaub in Jütland zu planen, ist immer eine gute Idee, egal zu welcher Jahreszeit. Neben den Zeiten, an die wir alle denken, wenn wir von Urlaub sprechen (Sommer, Weihnachten, Ostern usw.), können Sie auch darüber nachdenken, sich im Herbst oder im Frühjahr ein paar Tage freizunehmen. Dann sind die Preise für Ferienhäuser im Allgemeinen günstiger, die Menschenmassen kleiner und es ist einfacher, den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

 

Foto oben Markus Markstein, https://unsplash.com/photos/GhinULk-LQ4

Urlaub an der Nordseeküste
Urlaub an der Nordseeküste