Logo Harz Urlaub.de lang

Wandern von Drei Annen Hohne zur Steinernen Renne

Die Wanderung von Drei Annen Hohne zur Steinernen Renne hat eine Streckenlänge von 15 Kilometern.

Vom Parkplatz Drei Annen Hohne wandert man Richtung Skilift auf dem Glashüttenweg zum Trudenstein, weiter zur Wormke, dann vorbei am Erdbeerkopf, am Jacobsbruch, am Pferdekopf bis zum Stern nun auf der Molkenhauschaussee zur Steinernen Renne.

Den Rückweg kann man mit der HSB von der Bahnstation Hasserode – Wernigerode nehmen.

Dieser Wanderweg in der Übersicht

mögliche Pausenpunkte
Natur-Erlebniszentrum HohneHof
|
Gasthaus Steinerne Renne
Orte in der Nähe
Drei Annen Hohne
|
Hasserode - Wernigerode

Die Wanderung von Drei Annen Hohne zur Steinernen Renne hat eine Streckenlänge von 15 Kilometern.

Als erstes müssen Sie für diese Tour vom Parkplatz Drei Annen Hohne die Fahrstraße Wernigerode-Schierke überqueren.

Auf der Forststraße 25B geht in westliche Richtung leicht ansteigend bis zu einer Gabelung. Rechts geht es am Natur-Erlebniszentrum HohneHof vorbei und bis zur Sitzgruppe mit steinernem Wegweiser weiter. Ab hier müssen Sie links bis zum Skilift (1OC). Dann wieder links an diesem vorbei und auf dem Glashüttenweg (55E) weiter bis zum Trudenstein.

Am Wormkegraben geht es dann weiter bis zum Erdbeerkopf. An der nächsten Wegekreuzung halten Sie sich rechts , am Jacobsbruch vorbei und an der nächsten Wegekreuzung links auf den Oberförster- Sietz-Weg.

Vorbei am Pferdekopf in westliche Richtung wandern Sie nun bis zum Stern (Wegekreuzung). Hier wandern Sie dann scharf rechts und auf der Molkenhauschaussee (11D, grünes Viereck) entlang bis links der Weg 22B/roter Punkt abbiegt.

Diesem folgen Sie zunächst. Kurz danach an der Gabelung halten Sie sich rechts (21A) zur Steinernen Renne (Gasthaus).

Von hier auf der Bielsteinchaussee geht es hinab nach Wernigerode am Betrieb „Wernigeröder Batteriedienst“ entweder rechts vorbei zur HSB-Bahnstation Hasserode oder nach links bis zum Floßplatz.