Logo Harz Urlaub.de lang

Tiergarten und Spielplatz im Landschaftspark Spiegelsberge in Halberstadt

Spiegelsberge 4, 38820 Halberstadt
ab 5.50 €

Hier kommst du direkt zum Abenteur. Plane jetzt deine Reise in den Harz.

Tiergarten und Spielplatz im Landschaftspark Spiegelsberge in Halberstadt

Hier kommst du direkt zum Abenteur. Plane jetzt deine Reise in den Harz.

ab 5.50 €

Seit 50 Jahren ist der Tiergarten Halberstadt als Teil des reizvollen Landschaftsparkes Spiegelsberge Anziehungspunkt für viele Besucher. Über 250 Tiere in 75 verschiedenen Arten gibt es hier auf einer Fläche von ca. 10 Hektar zu entdecken und zu beobachten.

Zum Austoben gibt es einen großen behindertengerechten Spielplatz mit Klettergerüsten und Rutschen.

Der Tiergarten ist täglich von  9 – 16.30 Uhr geöffnet.

Das Abenteuer in der Übersicht

Der reizvolle Landschaftspark Spiegelsberge in Halberstadt hat auch einen Tiergarten, etwas Besonderes für kleine und große Besucher. Die 50-jährige Geschichte des Tiergartens beginnt in den 60er Jahren.

Das erste gebaute Gehege besaß 250 qm. Bald lebten aber hier schon 14 unterschiedliche Tierarten, der Tierbestand wuchs heran. Das Rotwildgehege war eine der ersten Attraktionen, dazu kamen Ponys, Rehe, Fasane und Ziegen.

Heute leben über 250 Tiere auf einer Fläche von insgesamt.10 Hektar in verschieden großangelegten Gehegen. Die Tiere sind auf 75 unterschiedliche Arten verteilt, die man entdecken und beobachten kann.

Es leben 70 % Exoten und 30% einheimische Tiere im Tiergarten, es ist eine gelungene Mischung. Die Gehege wurden im Laufe der Jahrzehnte nach dem neuesten  wissenschaftlichen Erkenntnisstand erbaut oder auch umgestaltet.

Wölfe, Waschbären, Füchse, Esel, Sittiche, Eulen, Luchse und ein Rhesus-Affen-Paar kamen in den 70er Jahren dazu. In den 80er Jahren zogen weitere Affen, Papageien, Stachelschweine, Marderhunde, Lamas, Emus und Kängurus hier ein.

Um die zahlreichen Besucher auch gastronomisch zu versorgen, eröffnete man 1974 die Waldschenke.

Eine besondere Ehre wurde dem Tiergarten im Jahr 2000 zuteil, er erhielt als erster in Deutschland die Auszeichnung der Deutschen Tiergartengesellschaft „Hervorragender Tiergarten der DTG“. Diese Auszeichnung ist eine hohe Wertschätzung der geleisteten Arbeit für die Tiere und auch dafür Tiere und Menschen einander näher zu bringen.

Im begehbaren Berberaffengehege auf einer Fläche von 1200 m² tummeln sich die Berberaffen. Übrigens kann man für einen Kindergeburtstag das Gehege besuchen.

Für die kleinen Besucher gibt es hier nicht nur das Streichelgehege sondern auch den 1997 eröffneten großen behindertengerechten Spielplatz mit Klettergerüsten, Röhrenrutsche und Geschicklichkeitsspiel. Wenn also genug mit Ziege, Esel, Schwein und Kleintieren gekuschelt ist, kann sich ausgetobt werden.