zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stiege
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

 

Urlaub mit dem Hund – das sollten Hundehalter vor dem Reisestart wissen!

Der Hund gehört für die meisten Menschen zu einem festen Familienmitglied, so dass auch der gemeinsame Familienurlaub nicht ohne den Vierbeiner bestritten werden soll. Dabei gibt es für Hundehalter einiges zu beachten, damit die Reisezeit nicht zur reinsten Strapaze für den Hund wird. Um seinem geliebten Haustier eine Menge Stress zu ersparen, entscheiden sich die meisten Hundehalter gegen eine Flugreise an verschiedene Urlaubsdestinationen, sondern wählen das eigene Auto als Transportmittel. So muss es nicht immer das weit entfernte Ausland sein, um einen erholsamen Urlaub mit seiner ganzen Familie samt Vierbeiner zu erleben. Hier ist es vor allem die schöne Naturlandschaft im Harz, die wie geschaffen für einen Familienurlaub mit dem Hund sind. Wer es ohnehin in der Natur mag und ausgedehnten Wanderungen positiv gegenübersteht, macht mit einer Reise in den Harz keinen Fehler. Allerdings gilt es wie auf jeder Reise die richtigen Vorbereitungen zu treffen, die sich bei einem Familienurlaub mit dem Vierbeiner deutlich verändern. So gilt es auf einige wesentliche Faktoren zu achten, damit der Urlaub mit dem Haustier im Harz zu einer erfolgreichen Reise wird. Wir haben Ihnen im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt, damit Sie den Natururlaub mit dem Hund in vollen Zügen genießen können.

 



Flexibler Familienurlaub mit Hund im Ferienhaus

Die Suche nach einer geeigneten Unterkunft kann mitunter viel Zeit in Anspruch nehmen. Denn nicht alle Hotels sind auf den Aufenthalt mit einem Vierbeiner eingestellt. Um den Familienurlaub mit dem Hund deutlich flexibler zu gestalten, lohnt es sich in den meisten Fällen auf ein Ferienhaus auszuweichen. Auch im Harz gibt es eine Vielzahl von Ferienhäusern, die sich heutzutage ganz einfach im Internet buchen lassen. Verschiedene Plattformen für Ferienhäuser wie Feline Holidays oder Vacasol ermöglichen es blitzschnell einen Überblick vom Angebot für private Ferienanlagen zu gewinnen. Hier lässt sich schnell herausfinden, ob ein Vierbeiner erlaubt ist oder nicht. Gerade bei größeren Reisegruppen ist der Urlaub in einem Ferienhaus nur zu empfehlen. Nicht nur das große Platzangebot bietet mehr Privatsphäre, auch die Kosten für die Unterkunft sind in der Regel wesentlich günstiger.



Die An- und Abreise planen

Wenn man mit dem Hund in den Urlaub fährt, gilt es auch dem Vierbeiner im Auto einen sicheren Platz einzurichten. Hier empfehlen sich spezielle Transportboxen, in denen Hunde sicher transportiert werden können. Zudem ist darauf zu achten regelmäßige Pausen einzulegen, um dem Vierbeiner die Möglichkeit auf ein kleines und großes Geschäft zu geben. Auch ein kleiner Snack, sowie eine größere Mahlzeit ist je nach Reisezeit nicht zu vergessen.

 



Wie steht es um den Versicherungsschutz für den Hund?

Die neuen Eindrücke im Urlaub können einen Hund zum Herumtoben und Tollen begeistern, dabei kann schnell etwas zu Bruch gehen. Damit man nicht auf den Kosten sitzen bleibt, gilt es sich bei seiner Haftpflichtversicherung über die Schadensdeckung bei
Schäden durch den Vierbeiner zu informieren. Auch eine spezielle Krankenversicherung für den Hund, sowie eine Reiserücktrittsversicherung sollte nicht fehlen, um sich für alle Eventualitäten abzusichern. Demnach sollte man vor dem Reisestart den Versicherungsschutz seiner Haustiers genau unter die Lupe nehmen.

 

Fotos: Sternal Media

 

Werben
Impressum

Datenschutz

Werben Sie beim Marktführer


China Reise Yangtze Kreuzfahrt