zur Startseite

GastgeberStartseite
GastgeberRegionen

Gastgeberorte:
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Benzingerode
Blankenburg
Braunlage
Breitenstein
Buntenbock
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Dietersdorf
Drübeck
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Ellrich
Friedrichsbrunn
Gernrode
Goslar
Güntersberge
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hohegeiß
Hornburg
Hüttenrode
Ilfeld
Ilsenburg
Königerode
Königshütte
Langelsheim
Lautenthal
Mandelholz
Meisdorf
Neinstedt
Neudorf
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Pansfelde
Quedlinburg
Rieder
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schulenberg
Schwenda
Seeland
Seesen
Sieber
Silberhütte
Sorge
St. Andreasberg
Stecklenberg
Steina
Stiege
Stolberg
Straßberg
Tanne
Thale
Timmenrode
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wendefurth
Wernigerode
Wieda
Wienrode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Zorge
-------------

Last Minute Angebote

Anfragen an unsere Gastgeber

BOOKINGS -
online hotel reservations

Barrierefreier Urlaub
Herbergen im Harz
Landurlaub im Harz
Urlaub mit Hund & Co


5 Aktivitäten im Harz für ein unvergessliches Urlaubserlebnis

Das höchste Gebirge Norddeutschlands gilt als beliebtes Reiseziel. Sowohl einheimische als auch ausländische Touristen zieht es jedes Jahr in den Harz. Die Region ist insgesamt recht touristisch geprägt und es gibt viele Kurorte. Der Harz bringt also beste Voraussetzungen mit, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Doch bei der ganzen Erholung braucht es natürlich auch ein wenig Action. Aus diesem Grund haben wir 5 Aktivitäten für Sie zusammengetragen, die mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis beitragen.

Nationalpark Harz

Der Nationalpark Harz ist Lebensraum verschiedener Pflanzen und Tiere. Die Vielfalt ist angesichts der Größe beachtlich. Auf engem Raum leben die unterschiedlichsten Arten zusammen. Der Nationalpark gehört also nicht ohne Grund zu den beliebtesten Ausflugszielen im Harz. Als Besucher sollten Sie sich in jedem Fall das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus anschauen. Es ist Ihr Trittstein in die Wildnis. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles was Sie wissen müssen, um ein unvergesslich Erlebnis im Nationalpark zu haben. Zumal das Zentrum nach einer coronabedingten Schließung wieder geöffnet hat.

 

Harzer Spielstätten

Zwar ist der Harz nicht als Metropole des Glücksspiels bekannt, passionierte Spieler haben jedoch einige Möglichkeiten. Eine davon wäre das Casino Bad Harzburg. Die Spielbank ist eine der größten und populärsten in der Region. Spieler haben eine große Auswahl an Slots und Tischspielen. Wer lieber in aller Ruhe spielt und nicht immer einen Blick auf die aktuellen Maßnahmen zur Corona-Eindämmung werfen möchte, kann das online tun. Neben einer Vielzahl an Slots können Spieler auch Online Poker, Baccarat, Black Jack und weitere Tischspiele ausprobieren. Die Auswahl ist sogar größer als in den Harzer Spielstätten. Der Erholungsort hat diesbezüglich aber überraschend viel zu bieten.

 

Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Im Harz gibt es einige der schönsten Tropfsteinhöhlen in ganz Deutschland. Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen sind ein beliebtes Ausflugsziel. Im Grunde könnte man schon fast sagen, dass jeder nach einem Besuch im Harz zumindest einmal dort gewesen sein sollte. Die Gebilde des Tropfsteins sind wirklich schön. Es handelt sich sogar um eine der ältesten Schauhöhlen in Deutschland. Eine vergleichbare Sehenswürdigkeit wäre die Erdmannshöhle, die Besucher bei einem Urlaub im Schwarzwald entdecken können.

Teufelsmauer

Eine geheimnisvolle Sehenswürdigkeit, die vor allem Wanderer ansprechen dürfte. Das Naturphänomen aus Sandstein erstreckt sich über zwanzig Kilometer. Zu der einzigartigen Felsformation gibt es viele Sagen. Bis heute erzählt man sich Geschichten über die Entstehung der Teufelsmauer. Ein Highlight der Sehenswürdigkeit sind die verschiedenen Aussichtspunkte. Von diesen aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Natur im Harz und die Teufelsmauer. Von oben sieht das Ganze um einiges eindrucksvoller aus. Sie werden direkt wissen, wieso ein solcher Mythos um die Mauer entstanden ist.

 

Sommerrodelbahnen

Rodeln im Sommer? Im Harz ist das ohne Probleme möglich! Tatsächlich gibt es sogar mehrere Sommerrodelbahnen. Darunter sogar die längste in ganz Norddeutschland. Die Sommerrodelbahn im Hahnenklee am Bocksberg ist ganze 1250 Meter lang. Sie können sich also auf eine lange und wilde Fahrt gefasst machen. Es geht nämlich erst einmal mit bis zu 40 Stundenkilometern den Berg runter.

 

Fotos: Sternal Media

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e. V.