zur Startseite

GastgeberStartseite
GastgeberRegionen

Gastgeberorte:
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Benzingerode
Blankenburg
Braunlage
Breitenstein
Buntenbock
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Dietersdorf
Drübeck
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Ellrich
Friedrichsbrunn
Gernrode
Goslar
Güntersberge
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hohegeiß
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Königerode
Königshütte
Langelsheim
Lautenthal
Mandelholz
Meisdorf
Neinstedt
Neudorf
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Pansfelde
Quedlinburg
Rieder
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schulenberg
Schwenda
Seeland
Seesen
Sieber
Silberhütte
Sorge
St. Andreasberg
Stecklenberg
Steina
Stiege
Stolberg
Straßberg
Tanne
Thale
Timmenrode
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wendefurth
Wernigerode
Wieda
Wienrode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Zorge
-------------

Last Minute Angebote

Anfragen an unsere Gastgeber

BOOKINGS -
online hotel reservations

Barrierefreier Urlaub
Herbergen im Harz
Landurlaub im Harz
Urlaub mit Hund & Co


 

Urlaub im Harz –
das Winter Wunderland lädt ein

 

Das norddeutsche Bergparadies, so wird der Harz gerne von den Bewohnern in der Region genannt. Warum in den Süden fahren, wenn die Berge sind doch so nah. Viele Besucher schätzen die Urlaubsregion in den Sommer- und auch Wintermonaten. Denn der Harz bietet viel und das über das gesamte Jahr verteilt. Wintersportler lieben die Vielfalt und Abwechslung, von Wandern im Schnee bis zu Langlaufaktivitäten und andere Skivergnügen. Der Harz ist das unbekannte schöne Winterwunderland im Norden Deutschlands.
 

Brockenbahn fährt im Winter auf den Gipfel
Brockenbahn fährt im Winter auf den Gipfel. 

 

Auf dem Brocken – rodeln und Ski Alpin für jeden  

Der Brocken ist das Ausflugsziel in Sachsen-Anhalt und die Winterattraktion in der gesamten Region. Ob nun Anfänger oder Fortgeschrittener, die Anhänger der verschiedenen sportlichen Winteraktivitäten kommen hier auf ihre Kosten. Doch wer sich in den Harz begibt, der sollte großen Wert auf seine Ausrüstung und Kleidung legen. Wer sich auf die Winterlandschaft einlässt, der sollte sich ausreichend schützen. Ob nun Schneewandern, Rodeln oder Skifahren, folgende Dinge sollten unbedingt zur Ausrüstung gehören.

 

Zuerst ist die Kleidung der erste Ansatzpunkt für einen sicheren Ausflug.

·         Funktionshose und Jacke – speziell für niedrige Außentemperaturen ausgelegt

·         Die Schuhe – ein sicheres Schuhwerk ist eine Grundvoraussetzung

·         Die Kopfbedeckung – von der Mütze bis zum Helm

 

Wer sich sportlich betätigt, die Freunde des Skisports kennen das, der wird noch zusätzliche Hilfsmittel benötigen. Im Bereich der Abfahrt und Langlaufaktivitäten zum Beispiel sind weitere Ausrüstungsgegenstände nötig. Eine Besonderheit ist die Pflege des Materials. Dieser Punkt ist ebenfalls im Vorfeld unbedingt zu beachten, denn die Sicherheit wird auch durch das Material garantiert. Skifahrer kennen und nutzen zum Beispiel Skiwachs. Hier wird nicht nur die Gleitfähigkeit erhöht, sondern auch eine Schutzschicht aufgebaut. Erfahrene Langläufer kennen die Bodenbedingungen in der Region und empfehlen hier ein hochwertiges Equipment.

 

Von der Piste in den Pool – Wellness zum genießen  

Wer sich für ein paar Tage Winterurlaub im Harz entscheidet, der hat die Möglichkeit, sich eine gesunde und erholsame Auszeit zu gönnen. Verschiedene Angebote erfüllen die Wünsche und Ansprüche der Gäste. Von der kleinen gemütlichen Pension bis hin zum gehobenen Wellnesstempel. Jedes Bedürfnis wird erfüllt von der erholsamen und exklusiven Wellnessauszeit bis zum romantischen Lagerfeuer in der Hütte. Kann es nach einem wundervollen Tag im Schnee einen schöneren Ausklang geben?

 

Winterlandschaft auf dem Brocken
Winterlandschaft auf dem Brocken.

 

Fotos Sternal Media

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum

Werben Sie beim Marktführer


China Reise Yangtze Kreuzfahrt