zur Startseite

Ausflugsziele
Startseite

 
Neu! Portal Ausflugsziele im Harz

Ausflugsziele nach Orten:

Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Frankenhausen
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-
Zellerfeld

Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Hornburg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Lerbach
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Neustadt
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stiege
Stolberg
Talsperren
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Web-Kameras
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge

 

 

 
Ausflugsziele in und um Stiege >>> Gastgeber in Hasselfelde & Trautenstein
   

Kirche „Zur Hilfe Gottes“ mit Engelhardt-Orgel in Stiege

Die Stabkirche des Albrechtshauses in Stiege
Die Stabkirche des Albrechtshauses ist bis 2022 in den Ort Stiege umgezogen, um sie weiterhin zu erhalten.

Das Schloss Stiege
Das Schloss Stiege gehört sicher zu den wenig bekannten Schlössern aus alter Zeit im Harz. Und das sicher zu Unrecht, den es zählt zu den wenigen erhaltenen Bauten des frühen Hochmittelalters. Gelegen am Südabhang des Unterharzes gab es schon eine sehr frühe Siedlung (vor Karl dem Großen) an einem alten Weg zur Harzquerung.

Stieger Seen - Ruder- und Tretboot fahren und Baden

Die Schwedenschanze bei Stiege
An dieser Schanz-Anlage kann man exemplarisch Sinn und Zweck solcher Befestigungen hautnah erleben. Das ist möglich, weil in einem Projekt der Kommunalen Beschäftigungsagentur, unter Anleitung der Unteren Denkmalbehörde des LK Harz, diese Anlage rekonstruiert wurde.

Harzquerbahn mit kleinster Wendeschleife am Bahnhof in Stiege
Das gesamte Streckensystem der Harzer Schmalspurbahnen, mit einer Gesamtlänge von über 130 km, erfreute sich von Beginn an großer Beliebtheit. Nicht nur bei Einheimischen und Gästen, auch für die weitere Entwicklung industrieller Kerne im Harz war sie von großer Bedeutung.


Kaiserwanderweg Route 12 - Siptenfelde - Stiege

Kaiserwanderweg Route 13 - Stiege - Neustadt

Pullman City II die Westernstadt im Harz
Pullman City II liegt am Ortsrand der Stadt Hasselfelde, in der wunderbaren Gegend des Naherholungsgebietes des Ostharzes. Auf einem Areal von 100.000 qm wurde hier im Landkreis Wernigerode eine Westernstadt nachgebaut, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts anzusiedeln ist. ...mehr Infos >>>


Die Hasselvorsperre
Die Hasselvorsperre ist auch ein ausgezeichnetes Wanderterrain. Als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen bietet sich das Hotel Hagenmühle an. Gelegen am Anfang des Stausees, unweit von Hasselfelde, kann von dort aus eine Rundwanderung um die Vorsperre begonnen werden.


Harzdrenalin - Adrenalin pur an der Rappbodetalsperre
Wallrunning, Megazipline und natürlich die Fußgängerhängebrücke "Titan RT" mit dem GigaSwing, dass sind einzigartige Angebote für Adrenalinjunkies in Deutschland und Europa.

Mausefallen und Kuriositäten-Museum in Güntersberge
Das wohl außergewöhnlichste und auch verrückteste Museum im ganzen Harz ist in Güntersberge zu besuchen. Das Mausefallen und Kuriositäten-Museum wird vom Ehepaar Knepper geführt und besteht seit 10 Jahren. Dort werden Utensilien gesammelt und ausgestellt die eigentlich wenig museal sind, wie Mausefallen aus mehreren Jahrhunderten und Gegenstände vom "Stillen Örtchen" der vergangenen 500 Jahre. ...mehr Infos >>>

Bergsee Güntersberge
Denn mit seinen ca. 12 ha Wasserfläche ist er doch eher ein Bergteich als ein Bergsee. Im Bereich des Waldbades gewährleisten während der Badesaison Rettungsschwimmer die Sicherheit der Badegäste.

Kirchenmalereien des Adolf Quensen in der Hasselfelder Kirche


Sie kennen ein interessantes Ausflugsziel im Harz, welches hier noch nicht gelistet ist,
oder Sie haben einen nicht funktionierenden Link entdeckt?
Schicken Sie einfach ein kurze E-Mail an Harz-Urlaub.de

 

Werben auf
Harz-Urlaub

Impressum